GBDE

Anschlussklemmen mit interner Brückung

Anschlussklemmen mit interner Brückung Mit der Norm "Geräte für Lampen - Teil 1: Allgemeine und Sicherheitsanforderungen" DIN EN 61347-1 werden den Entwicklern erhöhte Anforderungen für den Erdungsanschluss auferlegt. PTR bietet hierfür nun eine Lösung an: Eine Brückung der Erdungspole innerhalb der Anschlussklemme. Auf diese Weise kann die Leuchte direkt über die Anschlussklemme, ohne einen Umweg über die Platine zu nehmen, geerdet werden. Die Serie AK350-BR ist mit zwei-, drei- und vierpoliger interner Brückung verfügbar und für Leiter bis zu 2,5 mm² geeignet. Für Leiterquerschnitte bis 4 mm² bietet PTR die Serie AK700-BR mit dreipoliger interner Brückung an.

PTR Messtechnik GmbH & Co. KG
Werne