GBDE

Schnittstellenblöcke

Schnittstellenblöcke PTR ergänzt sein Programm um Schnittstellenblöcke. Diese Produkterweiterung ist die logische Konsequenz aus der Verbindung des Know-how des Unternehmens in der Entwicklung und Produktion von Anschlussklemmen undPräzisions-Federkontakten.Schnittstellenblöcke werden dort eingesetzt, wo einedauerhafte aber auch möglichst lösbare Verbindung zwischen einer stationären und einer mobilen Komponente hergestellt werden soll. Diese Technologie findet Anwendung in der Leiterplatten-Technologie (Board-to-Board Verbindung), aber auch überall dort wo eine qualitativ hochwertige Verbindung von Komponenten erforderlich ist. Anwendungsgebiete sind hier die mobile Kommunikation, Audio-Video-Technologie, mobile Datenerfassung sowie der Automotive-Bereich.

PTR bietet die Serie 5322 mit den Varianten einreihig (bis 10-polig) und zweireihig (bis 20-polig) an. Für den Einsatz stehen Federkontaktblöcke und Pad-Kontaktblöcke zur Verfügung, die auf Wunsch gegurtet und mit Pick & Place Pad geliefert werden können.

Neben diesen Standards entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden professionelle Lösungen, wann und wo immer eine qualitativ hochwertige Verbindung erforderlich ist.

PTR Messtechnik GmbH & Co. KG
Werne, 27.06.12

Download Pressemitteilung

Download Pressefoto Serie 5322 mit Pick & Place Pad

Download Pressefoto Serie 5322