GBDE

Tintenstrahldruck

Tintenstrahldrucker sind Matrixdrucker. Das Druckbild bei einem Tintenstrahldrucker wird dadurch erzeugt, dass Tintentröpfchen gezielt abgeschossen oder entsprechend elektrisch abgelenkt werden. Diese Vorgehensweise bewirkt, dass die einzelnen Tröpfchen das gesamte Druckbild als Punktdarstellung erzeugen. Das Druckbild lässt sich in der Regel am Gerät leicht und schnell programmieren, neben Buchstaben und Ziffern sind auch Sonderzeichen möglich.


zurück